Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst mit der Kantorei: Telemann und Vierdanck

So 22. September 2019; 10:30 - 11:30

Die Kantorei singt von Georg Philipp Telemann (1681 – 1767) «Amen, Lob und Ehre und Weisheit und Dank» aus der Offenbarung des Johannes. Telemann war musikalisch sehr begabt. Da seine früh verwitwete Mutter den Musikerstand aber als minderwertig erachtete, lernte er heimlich mehrere Instrumente und komponierte bereits mit zehn Jahren die ersten Stücke. In Leipzig studierte er daraufhin auch nur pro forma Jura und legte daneben den Grundstock für seine lange und erfolgreiche Karriere als Komponist, Lehrer und Musikdirektor.

Ein weniger langes Leben war Johann Vierdanck (1605 – 1646) vergönnt, von dem wir «Lobet den Herren, alle Heiden» (Psalm 117, 1-2) singen. Er war ebenfalls im sächsischen Raum tätig. Da durch den 30-jährigen Krieg auch die Musik zu leiden hatte, komponierte er viele Werke mit kleiner Besetzung, was heutigen Kirchenchören sehr entgegen kommt. Es ergibt sich ein durchsichtiges Stimmgewebe, das gerade in seiner Einfachheit berührt.

Neben diesen zwei Werken singen wir auch noch Lieder aus dem Kirchengesangsbuch.

[Bildnachweis: Georg Philipp Telemann, Stich von Georg Lichtensteger bei Wikimedia Commons]

Details

Datum:
So 22. September 2019
Zeit:
10:30 - 11:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Pfarrer Benedikt Schölly
Telefon:
+41 61 712 00 93
E-Mail:
schoelly@refk-reinach.ch

Veranstaltungsort

Reformierte Kirche
Bruderholzstrasse 39
Reinach, BL 4153 Schweiz
Google Karte anzeigen
Telefon:
+41 61 711 44 76