Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bücherwurm: „Steinflut“ von Franz Hohler

Mi 6. März; 15:30 - 16:30

Am 11. September 1881 verliert Katharina Rhyner-Disch (1874-1959) fünf Geschwister, eine Grossmutter und beide Elternteile. Diesen Schicksalsschlag, bedingt durch den Bergsturz in Elm, hat die Novelle von Franz Hohler zum Hintergrund.

Der Roman schildert die letzten zwei Tage vor der Katastrophe aus der Perspektive der damals siebenjährigen Katharina, die mit ihrem jüngeren Bruder zu den Grosseltern geschickt wurde. Dort sollten die Geschwister die nächsten Tage verbringen, bis die Mutter ihr sechstes Kind zur Welt gebracht hätte. Doch es kam alles anders.

Feinfühlig und wortgewaltig umreisst Franz Hohler diese Tragödie, die auch einen aktuellen Bezug hat: Ende August 2023 ereigneten sich oberhalb von Schwanden (GL) zwei Erdrutsche, die sich auf einer Länge von vierhundert Metern den Hang hinunter in Richtung des Flusses Sernf erstreckten. Knapp hundert Personen mussten evakuiert werden.

Wir treffen uns zur Besprechung des Buches am Mittwoch, 6. März um 15.30 Uhr im Reformierten Zentrum Mischeli.

Franz Hohler, «Die Steinflut» (2011). ISBN-Nr. 978-3-442-74269-1

Gabriella Schneider-Giussani, 079 229 86 23

Details

Datum:
Mi 6. März
Zeit:
15:30 - 16:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Pfarrerin Gabriella Schneider-Giussani
Telefon
+41 79 229 86 23
E-Mail
schneider@refk-reinach.ch

Veranstaltungsort

Reformiertes Zentrum Mischeli
Bruderholzstrasse 39
Reinach BL, 4153 Schweiz
Google Karte anzeigen