Update Öffentlicher Kühlschrank im Mischeli

Seit neun Monaten ist unser gelber Kühlschrank vor dem Jugendcafi Paradiso Teil der Madame Frigo Familie. Dank vielen verschiedenen Unternehmen aber auch zahlreichen Einzelpersonen ist der Frigo immer wieder gut gefüllt. Doch so schnell der Kühlschrank gefüllt ist, ist er auch wieder leer. Meist hat bereits nach wenigen Stunden ein Grossteil ein neues Zuhause gefunden. Daher kann es auch gut sein, dass Du ab und zu einen leeren Kühlschrank antriffst.

Das Konzept funktioniert also und es konnten auf diese Art und Weise bereits viele Lebensmittel vor der Tonne gerettet werden. Trotzdem sind wir der festen Überzeugung das es noch Luft nach oben gibt. Je mehr überschüssige Nahrungsmittel auf diesem Weg noch Verwendung finden, desto stärker können wir dem Foodwaste entgegenwirken.

Deshalb würden wir uns freuen wenn auch Du unser Angebot nutzt und so deinen überflüssigen Lebensmitteln ein zweites Leben schenkst.

Hast Du Fragen oder möchtest für eine Zusammenarbeit mit uns Kontakt aufnehmen, dann melde dich bei: nina.rusch@bluewin.ch

Standorte in Reinach:
Kühlschrank Jugendcafi Paradiso, Bruderholzstrasse 39
Kühlschrank Habshagstrasse, Habshagstrasse 4

vorher
nachher
Vorheriger Beitrag
Weihnachtsgruss an die Gäste im Aumatt
Nächster Beitrag
Frauen in der Bibel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü