Weihnachtsgruss an die Gäste im Aumatt

Corona-kompatibler Weihnachtsgruss

Nach einer Idee von Florence Develey und Alex Meier im ökumenischen Team haben Gabriella Schneider, Anna Wyss, Beatrix Bokhoven, Florence Develey und Benedikt Schölly diese süsse Weihnachtsüberraschung mit je einem Sinnspruch für die Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenzentrum Aumatt bereitet und am 23. Dezember 2020 überbracht.

Das Seelsorgeteam konnte so ein Zeichen setzen, dass wir trotz Corona-Abwesenheit an die Bewohnerinnen und Bewohner denken.

„Danke für die wundervolle Idee! Bei uns wohnen aktuell 163 Menschen. Sie werden sich mit Sicherheit sehr über Eure Weihnachtsguetzli freuen!“

Salvatore Pranzo (Geschäftsführer Seniorenzentrum Aumatt)
Vorheriger Beitrag
Madame Frigo ist bei uns
Nächster Beitrag
Update Öffentlicher Kühlschrank im Mischeli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü