Information zu den Blumenwiesen rund ums Mischeli

Die Blumenwiesen rund um die Kirche, das Pfarrhaus, die Seniorenwohnungen und das Reformierte Zentrum Mischeli stehen in voller Blüte und erfreuen nicht nur unsere Augen, sondern auch die darin lebende Tierwelt.

Die Wiesen werden Ende Juni/Anfang Juli 2019 gemäht, um Heu für die Tiere in der «Hasienda» von Pfarrerin Florence Develey zu produzieren. Die Hasen, Meerschweinchen und Ziegen lieben dieses Heu sehr und können damit fast ein ganzes Jahr gefüttert werden.

Ebenfalls werden wir einzelne kleine Bereiche der Wiese nicht mähen, um den Insekten, Käfern und anderen Kleintieren weiterhin eine Rückzugsmöglichkeit zu bieten.

Vorheriger Beitrag
Reinach redet: Rückblick
Nächster Beitrag
Was geschah an Pfingsten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü